Zahlungsmittel, die bei Bethard geboten werden

Bethard ist wirklich schon ein Name, der sich einbrennt. Übersetzt würde man sagen „wette hart“ und das soll schon aufzeigen, worum es hier geht. Es handelt sich natürlich um einen Sportwettenanbieter, der mit seinem einfallsreichen Namen bereits eine gute Kundschaft anziehen konnte und immerhin ist der Anbieter noch gar kein alter Hase im Geschäft. Alle Zahlungsmittel in Übersicht: http://www.online-wetten24.com/wettanbieter

Trotzdem ist er gut und eine Empfehlung wert. Gleichwohl wir direkt zu Beginn sagen wollen, dass die Zahlungsmodalitäten etwas zu wünschen übrig lassen, weil es doch vergleichsweise wenige sind, die Sie nutzen können und wichtige Zahlungsmittel fehlen. Doch angemerkt sei auch, dass eine maltesische Lizenz neben der Lizenz aus Curacao vorhanden ist. Um Seriosität müssen Sie sich also nicht sorgen. Prävention gegen Betrug: Infos von online-wetten24.com zum Thema Online Betrug


Bethard muss an seinen Zahlungsoptionen arbeiten

Es soll kein Vorwurf sein, aber vielleicht weiß es bethard derzeit nicht besser. Doch mit diesen Zahlungsoptionen ist noch immer von „zu wenig“ die Rede und auf die Dauer muss sich hier etwas ändern oder was denken Sie? Wir sind jedenfalls der Ansicht, sodass wir mal schauen wollten, was Bethard an Zahlungsmodalitäten zu bieten hat, damit Sie wissen, wieso wir glauben, dass man hier ein wenig Veränderung reinbringen muss.

Sofortüberweisung
Trusty
Neteller
Visa
Mastercard

Wow ist hier wirklich nicht vorhanden. Sicherlich ist es schön, dass das Sofortbanking vorhanden ist, welches die Sicherheit in dem Portal nochmals untermauert, aber das soll es gewesen sein? Wie wäre es mit der klassischen Banküberweisung? Wo ist Skrill oder die Paysafecard? Diese dürfen doch heutzutage wirklich nicht fehlen.

Etwas verbesserungswürdig, aber ansonsten Okay!

Bethard ist ja nicht von Grund auf schlecht. Das wollten wir damit auch mit Sicherheit nicht sagen, aber ein wenig Veränderung wäre hier angebracht. Wir erwarten ja nicht direkt, dass Paypal dabei ist, obwohl der Anbieter der beliebteste Zahlungsdienst in Casinos oder auf Sportwettenportalen ist. Doch trotzdem dürfte man mit der Paysafecard viele Kunden ansprechen sowie Skrill. Sofortüberweisung macht hier ganz klar einiges wieder gut, aber die fehlende Banküberweisung muss auch mal erwähnt werden, was wir nicht gut finden.

Bethard ist kein unseriöser Anbieter, aber trotzdem ist es ärgerlich, wenn man so viele Möglichkeiten ungenutzt lässt. Paypal ist heiß begehrt bei Buchmachern, aber es fehlt hier. Schlimmer noch, dass Skrill, Paysafecard oder die Banküberweisung fehlt. Da dürfte man hier nochmals abschließend anmerken, dass der Bookie an sich top ist, aber etwas zu verbessern gibt es eben trotzdem. Manch einem kommt es wie Meckern auf hohem Niveau vor, aber wir sehen die Kritik als berechtigt an.